Datenschutz

Impressum

Anbieter i.S.d. §§ 5 TMG, 55 RStV:
Verein der Freunde und Förderer
des Friedrich-Ebert-Gymnasiums e. V. Mühlheim am Main
In der Seewiese 1
63165 Mühlheim am Main

Vertreten durch:
Petra Müller, Vorsitzende

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Offenbach am Main
Registernummer: VR 1561

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Petra Müller
c/o Verein der Freunde und Förderer
des Friedrich-Ebert-Gymnasiums e. V. Mühlheim am Main
In der Seewiese 1
63165 Mühlheim am Main

Datenschutzerklärung

Welche Daten wir von Besuchern sammeln

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten von Besuchern unserer Website.

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden automatisch

  • der Hostname des zugreifenden Rechners,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • der Browsertyp und die Browserversion,
  • die Referrer-URL sowie
  • die Uhrzeit

gespeichert.

Diese Daten haben keinen Personenbezug, da sie keinen Rückschluss auf Sie erlauben. Wir gewinnen durch diese Daten Einblicke in die Nutzung unserer Website. Wir erfahren, wie viele Besucher auf unsere Website gelangen, welche Seiten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten unser Website besonders häufig besucht wird, wie die Navigation innerhalb der Website verläuft, für welche Browsertypen wir unsere Website optimieren müssen, etc. Diese Ergebnisse dienen uns ausschließlich zur technischen und redaktionellen Optimierung unserer Website.

Welche Daten möglicherweise Dritte von Besuchern sammeln

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob Sie die andere Website besucht hätten.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und die Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto auf dieser Website haben und angemeldet sind.

Wir weisen in solchen Beiträgen darauf hin.

Wir verwenden keine Social Media-Plugins (Facebook, Twitter, Instagram o. ä.).

Welche Daten wir von Kommentatoren sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare
Die in den Kommentaren enthaltenen Daten werden zum Zwecke der Veröffentlichung des Kommentars gespeichert. Ebenso gespeichert werden die ggf. mit der Übermittlung des Kommentars zusammenhängenden Metadaten (Name, E-Mail, Betreff, Uhrzeit, IP-Adresse), wobei dabei selbstverständlich die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse nicht veröffentlicht werden. Eine anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Um einen Kommentar zu einem Eintrag in unserem Blog abgeben zu können, müssen Sie einen Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Sie müssen nicht Ihren bürgerliche Name angegeben; ein Pseudonym genügt völlig. Auf die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse legen wir Wert, um Sie ggf. kontaktieren zu können, wenn es etwa Rückfragen zu einem Kommentar gibt oder falls wir von Dritten wegen eines Nutzerkommentars in Anspruch genommen werden und den Sachverhalt aufklären müssen. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse oder gar deren Veröffentlichung oder Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die IP-Adressen verwenden wir auch, um uns vor dem Missbrauch der Kommentarfunktionen soweit wie möglich zu schützen und ggf. automatisiert Spam zu erkennen.

Wie lange wir Ihre Kommentare speichern
Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Profilbilder
Aus der E-Mail-Adresse kann ein Hashwert erstellt und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie unter https://automattic.com/privacy/. Nachdem der Kommentar freigegeben wurde, ist das Profilbild des Gravatar-Dienstes öffentlich im Kontext dieses Kommentars sichtbar.

Cookies
Wenn Sie einen Kommentar schreiben und das Kontrollkästchen „Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.“ anhaken, stellt das eine Einwilligung dar, diese Daten in Cookies in Ihrem Browser zu speichern. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Wohin wir Ihre Daten senden
Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Welche Daten wir zusätzlich von registrierten Benutzer sammeln und warum wir sie sammeln

Cookies
Falls Sie sich an der Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie den Browser schliessen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um die Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen< und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird die Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie im Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag. Wie lange wir Ihre Daten speichern
Für registrierte Benutzer speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die Sie in Ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern ggf. löschen.

Medien
Wenn Sie Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie können einen Export der personenbezogenen Daten bei uns schriftlich oder in Textform anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Was wir mit Ihren Daten nicht machen

  • Wir teilen Ihre Daten mit niemanden.
  • Wir benutzen keine Social-Media-Plugins (Facebook, Twitter, Instagram o.ä.)
  • Wir erhalten keine Daten von Drittanbietern.
  • Wir führen mit Ihren Daten keine automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung durch.